Aktuelle News

50 – jährige Dienstmedaille überreicht!

NewsIMG 8319Am Sonntag, den 26. Oktober 2014 durften wir unserem Feuerwehrkameraden, E-AW Johann Grafeneder, die 50 – jährige Dienstmedaille überreichen. Johann Grafeneder war bis zum Jahr 1978 Gerätewart in unserer Feuerwehr. Das Kommando gratuliert Dir auch auf diesem Wege nochmals sehr herzlich. Wir möchten uns in diesem Zusammenhang bei Familie Grafeneder für die schönen Stunden im Kreise der Familie und für die ausgezeichnete Bewirtung sehr herzlich bedanken.

 

 

 

Bericht: OAW, Wolfgang Etzelsdorfer (Copyright 2014)

Fotos: OAW, Wolfgang Etzelsdorfer (Copyright 2014)

Herbstübung 2014

NewsIMG 8258Am 12. Oktober 2014 führte die Freiwillige Feuerwehr St. Georgen am Walde eine gemeinsame Herbstübung in Linden durch. Bei der Übung war die FF Riedersdorf mit 21 Feuerwehrleuten aktiv dabei. Übungsannahme war ein Brand mitten in der Ortschaft Linden. Die Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Riedersdorf bestand in der Herstellung einer Zubringerleitung vom Teich in Linden und dem Einsatz des Atemschutztrupps. Das Feuerwehrkommando bedankt sich sehr herzlich für die Teilnahme an der Übung und beim Kommando der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen am Walde für die hervorragende Organisation und Zusammenarbeit am Einsatzort.

Weiter lesen

Alarmstufe 2 Übung in Dimbach

Am 19. Oktober 2014 war die Freiwillige Feuerwehr Riedersdorf mit 9 Mann in Dimbach bei einer großangelegten Übung dabei. Wir konnten die an uns gestellten Aufgaben bestens erfüllen. Eine 440 m lange Zubringerleitung von einem Teich musste hergestellt werden. Der Atemschutztrupp war mit der Suche und Rettung von Personen aus dem Schulgebäude betraut worden. Danke an alle Kameradinnen und Kameraden, die sich trotz des herrlichen Herbstwetters und des Oktoberfestes für diese Übung Zeit genommen haben.

Hier gibt es weitere Informationen und Bilder ...

Feuerlöscherüberprüfung 2014

NewsIMG 8154Am Freitag, den 17. Oktober 2014 findet ab 13:30 Uhr, im Feuerwehrhaus in Riedersdorf, die Überprüfung der Feuerlöscher statt. Es besteht die Möglichkeit, die Löscher schon am Vorabend (Donnerstag, den 16. Oktober 2014) in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Feuerwehrhaus in Riedersdorf abzugeben. Des Weiteren können während der Überprüfung am Freitag auch neue Feuerlöscher erworben werden. Für eventuelle Anfragen stehen euch gerne zur Verfügung:

Johannes Haider (Tel. 0664/ 38 80 403),

Karin Brandstetter (Tel. 0664/12 15 132) und Karl Hinterdorfer (Tel. 0680/ 33 15 518).

 

Das Feuerwehrkommando möchte noch darauf hinweisen, dass Handfeuerlöscher einem gesetzlich vorgeschriebenen Prüfintervall von maximal 2 Jahren unterliegen.

Nicht regelmäßig geprüfte Feuerlöscher können im Ernstfall versagen und somit unbrauchbar sein!