Herzlich Willkommen!

Interaktives

Aktuelle Unwetter Warnstufe

http://www.uwz.at/at/de/karte/alle_warnungen

Wer ist online

Wir haben 6 Gäste online


Vollversammlung mit Feuerwehrwahl

IMG_9377 Am 16. Februar 2013 fand unsere Vollversammlung im Feuerwehrhaus in Riedersdorf statt. Die Versammlung stand ganz im Ziechen der Feuerwehrwahl 2013. Nach den umfangreichen und ausführlichen Berichten der einzelnen Sachbereichsverantwortlichen erfolgten die Beförderungen und Ehrungen verdienter Mitglieder. Im Anschluss erfolgte dann die Wahl des neuen Kommandos. Die Vollversammlung lief diesmal auf Grund des Ausscheidens einiger langjähriger Kommandomitglieder in einer ganz besonders emotionsgeladenen Atmosphäre ab.

Bei der Versammlung waren 58 Aktive Feuerwehrmitglieder anwesend. Besonders danken möchten wir unserem Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Richard Sandhofer für seine hochgeschätzte Anwesenheit sowie unserem Vize Bürgermeister DI Johannes Riegler und Herrn Erwin Haderer für die vorbildliche Durchführung der Feuerwehrwahl. Anwesend war erstmals auch unser Pflichtbereichskommandant Erich Steinkellner.

 

Beförderungen: Zum Feuerwehrmann wurden befördert: Klaus Grafeneder jun., Alfred Hader, Richard Huber und Christian Kagerhuber. Zum Oberfeuerwehrmann: Patrick Enengl, Johannes Etzelsdorfer, Michaela Etzelsdorfer, Markus Leitner, Isabella Leitner, Daniela Leitner, Gerald Lindner, Lisa Hochstöger und Mathias Kranzer. Zum Hauptfeuerwehrmann: Ludwig Lindtner. Zum Hauptbrandmeister: Sandra Haider, Andrea Luftensteiner und Michael Kurzmann.

Ehrungen: Mit der 40- jährigen Dienstmedaille wurden die Kameraden Johann Haider, Gerhard Holzer sen., Josef Kranzer sen. und Josef Steindl.

Lehrgänge: Im Jahr 2012 absolvierten die Kameradinnen Sandra Haider und Andrea Luftensteiner den Gruppenkommandantenlehrgang an der OÖ Landesfeuerwehrschule in Linz. Den Funklehrgang absolvierte Johannes Lindner. Christian Etzelsdorfer nahm am Verkehrsreglerlehrgang in Perg teil.

Neuzugänge:

Neu in unserer Feuerwehrjugendgruppe sind Annemarie Holzer und Jakob Kloibhofer.

Florian Klampfer jun. und Christian Scherzer sind 2012 neu in den Aktivstand eingetreten.

 

Das neue Kommando:

Kommandant: Johannes Haider

Kdt.- Stellvertreter: Karin Brandstetter

Schriftführer: Wolfgang Etzelsdorfer

Kassenführer: Erwin Höbarth

Zeugwart: Helmut Langeder

Zugskommandant: Karl Nader

Gruppenkommandanten: Bernhard Luftensteiner und Gerhard Steindl

Jugendbetreuerin: Sandra Haider

Funkwart: Michael Kurzmann

Atemschutzwart: Johannes Lindner

Alle Kommandomitglieder wurden von unseren Kameradinnen und Kameraden einstimmig gewählt. Herzlichen Dank für die Teilnahme an der Vollversammlung und der Feuerwehrwahl!

 

Aus dem Kommando ausgeschieden sind:

Johann Haider, Florian Klampfer, Franz Grünberger, Josef Kranzer, Otto Großsteiner und Josef Lindtner.

An alle ausgeschiedenen Kameraden wurden als symbolisches Dankeschön für die vielen Jahre unschätzbarer Mühe und Arbeit kleine “Andenken” überreicht.

An Johann Haider, Florian Klampfer, Josef Kranzer und Franz Grünberger wurden auf Grund ihrer  25- jährigen b.z.w. 20- jährigen Kommandotätigkeit die Ehrendienstgrade verliehen.

 

Danke für die vielen Jahre ehrenamtliche Tätigkeit:

Ein ganz besonderer Dank wurde von unserem Abschnittskommandanten BR Richard Sandhofer ausgesprochen. Auch unser Vizebürgermeister DI Johannes Riegler würdigte die tolle Arbeit aller in ganz besonderer Weise und überreichte ebenfalls Präsente an die ausgeschiedenen KDO- Mitglieder. Der Pflichtbereichskommandant von Pabneukirchen,HBI Erich Steinkellner, bedankte sich ebenfalls mit einem Präsent bei Johann Haider für die vielen Jahre der guten Zusammenarbeit sehr herzlich.

Ganz besonders aber bedankte sich Johann Haider bei allen Kameradinnen und Kameraden für die hervorragende und kameradschaftliche Zusammenarbeit während seiner 25- jährigen Tätigkeit als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Riedersdorf.

 

Weiter zu den Bildern ...

Bericht auf "meinbezirk.at" (Robert Zinterhof)

 

Bericht: OAW, Wolfgang Etzelsdorfer

Fotos: OFM, Leopold Enengl (Copyright 2013)

 
Florian Koglgruber verstorben!

Bild Am 10. Jänner 2013 verstarb unser Feuerwehrkamerad Ehrenamtswalter Florian Koglgruber.

Florian stand kurz vor der Vollendung seines 92. Lebensjahres. Er war Träger der 50- jährigen Dienstmedaille und des Feuerwehrverdienstkreuzes 2. Stufe! Florian Koglgruber war 56 Jahre Mitglied unserer Feuerwehr und war 17 Jahre als Schriftführer tätig. Gerade in einer Zeit, die nicht ganz einfach war, leistete er durch sein besonderes Engagement einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Freiwilligen Feuerwehr Riedersdorf. 30 Kameraden unserer Feuerwehr haben ihn am 15. Jänner 2013 auf seinem letzten Wege begleitet.

Lieber Florian, wir werden Dich nie vergessen und Dir ein immerwährendes Andenken bewahren!

 
Frohe Weihnachten!

291_9129 Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden!

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Riedersdorf wünscht allen Feuerwehrkameradinnen und allen Feuerwehrkameraden ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest, sowie ein gutes und erfolgreiches Jahr 2013.

Wir bedanken uns auf diesem Wege sehr herzlich bei allen für die tolle Arbeit und die hervorragende Zusammenarbeit.

 
Verkehrsreglerausbildung

 

Bild1 Am 20. Oktober 2012 fand die Verkehrsreglerausbildung des BFKdo Perg statt. 25 Kursteilnehmer wurden für die verantwortungsvolle Aufgabe der „Verkehrsreglung“ geschult. HBM Christian Etzelsdorfer hat für unsere Feuerwehr an dieser Ausbildung erfolgreich teilgenommen. Die Verkehrsreglerausbildung steht unter der Leitung von Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner, Bezirks-Polizeikommandant Heinz Hochstöger und HAW Lorenz Schmidtberger. Anfangs fand eine rechtliche Einweisung sowie eine theoretische Einschulung in die Thematik statt.

 

Im Anschluss wurden auf einer viel befahrenen Kreuzung in Perg das Erlernte in die Tat umgesetzt. Das richtige Regeln des Verkehrs nach einem Verkehrsunfall, bei welchem ein wechselseitiges Anhalten der Fahrspuren notwendig ist, war im Besonderen Teil der praktischen Ausbildung.

 

Die Absolventen dieser Ausbildung haben nun seitens der Bezirkshauptmannschaft Perg die Ermächtigung, bei Einsätzen und Veranstaltungen nicht nur Lotsendienste auf den Parkplätzen, sondern auch in Abstimmung mit der Polizei die Regelung des fließenden Verkehrs durchzuführen.

 
Herbstübung in Pabneukirchen

DSC04867 Die Herbstübung 2012 wurde von der FF Pabneukirchen organisiert und durchgeführt. Die Übung fand beim Anwesen der Fam. Johannes Riegler in Wetzelsberg 1 statt. 14 Kameraden der FF Riedersdorf nahen an der Übung teil.

Zeitgleich fand in Dimbach die Herbstübung mit “heisser” Atemschutzübung für den Abschnitt Grein statt. Auch hier war unsere Feuerwehr mit einem Atemschutztrupp vertreten. Die Kameraden der FF Riedersdorf hatten die Aufgabe gemeinsam mit der Feuerwehr St. Georgen am Walde eine Zubringerleitung bis zum Brandobjekt aufzubauen. Leider hätte das Wetter bei dieser Übung etwas besser sein können. Dennoch konnten unsere Feuerwehrkameraden die an sie gestellten Aufgaben erfolgreich erledigen.

Weiter zu den Bildern ...

Zur Atemschutzübung in Dimbach ...

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 Weiter > Ende >>

Seite 16 von 18