Herzlich Willkommen!

Interaktives

Aktuelle Unwetter Warnstufe

http://www.uwz.at/at/de/karte/alle_warnungen

Wer ist online

Wir haben 26 Gäste online


Ferienpass

IMG_2470 Am 26. August 2017 fand die 16. Ferienscheck Aktion der Freiwilligen Feuerwehr Riedersdorf statt. 35 Kinder aus Pabneukirchen besuchten an diesem Tag unsere Feuerwehr. An 3 Stationen hatten die Kinder die Möglichkeit unsere Feuerwehr und die wichtigsten Aufgaben kennen zu lernen.

Station 1:

Die Kinder erfuhren Grundsätzliches über die vielseitigen Aufgaben unserer Feuerwehr. Gemeinsam wurde ein Brandeinsatz von der Alarmierung bis zur Brandbekämpfung durchgespielt. Die Strahlrohre wurden aus dem Bach bei der “Riedersdorf – Mühle” gespeist. Angesichts des herrlichen Wetters, ging es bei dieser Station zeitweise sehr nass zu.

Station 2:

Diese Station erfreute sich ganz besonderer Beliebtheit. Hier wurde der Umgang mit dem Handfeuerlöscher genau erklärt und es war den Kindern unter fachkundiger Anleitung möglich, selber ein Feuer zu löschen.

Station 3:

Hier bekamen unsere kleinen Gäste einen Vorgeschmack auf die Tätigkeiten in der Feuerwehrjugend. Sie durften unter Anderem auf unserer Jugend-Bewerbsbahn trainieren.

Zum Abschluss des wunderbaren Nachmittages wurden unseren kleinen Gästen noch Bratwürstel vom Grill serviert. Als kleine Erinnerung überreichte unser Kommandant Johannes Haider eine Urkunde.

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Riedersdorf möchte sich bei allen Eltern bedanken, die es ihren Kindern ermöglichten, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Unserer Meinung nach wird es gerade in der Zukunft wichtiger denn je, dass sich junge Menschen in gemeinnützigen Organisation integrieren, um an gemeinsamen Zielen zu arbeiten und gemeinsam eine gute Kameradschaft zu erleben. Gerade in der heutigen  Zeit, in der wir oft irgendwelchen blödsinnigen Trends aus diversen Netzwerken gegenüberstehen, ist es für unsere Jugend manchmal sehr schwierig, diesbezüglich richtige Entscheidungen zu Treffen. In einer guten und wachsamen Gemeinschaft kann dies sicher besser gelingen.

Kommandant Johannes Haider bedankt sich bei allen seinen Kameradinnen und Kameraden, die in irgend einer Weise zum Gelingen dieses tollen Nachmittages beigetragen haben, nochmals sehr herzlich.

Vielen herzlichen Dank!

 

Weiter zu den Fotos ...

 

Bericht: OAW, Wolfgang Etzelsdorfer (Copyrigth 2017)