Herzlich Willkommen!

Interaktives

Aktuelle Unwetter Warnstufe

http://www.uwz.at/at/de/karte/alle_warnungen

Wer ist online

Wir haben 10 Gäste online


Verkehrsreglerausbildung

 

Bild1 Am 20. Oktober 2012 fand die Verkehrsreglerausbildung des BFKdo Perg statt. 25 Kursteilnehmer wurden für die verantwortungsvolle Aufgabe der „Verkehrsreglung“ geschult. HBM Christian Etzelsdorfer hat für unsere Feuerwehr an dieser Ausbildung erfolgreich teilgenommen. Die Verkehrsreglerausbildung steht unter der Leitung von Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner, Bezirks-Polizeikommandant Heinz Hochstöger und HAW Lorenz Schmidtberger. Anfangs fand eine rechtliche Einweisung sowie eine theoretische Einschulung in die Thematik statt.

 

Im Anschluss wurden auf einer viel befahrenen Kreuzung in Perg das Erlernte in die Tat umgesetzt. Das richtige Regeln des Verkehrs nach einem Verkehrsunfall, bei welchem ein wechselseitiges Anhalten der Fahrspuren notwendig ist, war im Besonderen Teil der praktischen Ausbildung.

 

Die Absolventen dieser Ausbildung haben nun seitens der Bezirkshauptmannschaft Perg die Ermächtigung, bei Einsätzen und Veranstaltungen nicht nur Lotsendienste auf den Parkplätzen, sondern auch in Abstimmung mit der Polizei die Regelung des fließenden Verkehrs durchzuführen.

 
Herbstübung in Pabneukirchen

DSC04867 Die Herbstübung 2012 wurde von der FF Pabneukirchen organisiert und durchgeführt. Die Übung fand beim Anwesen der Fam. Johannes Riegler in Wetzelsberg 1 statt. 14 Kameraden der FF Riedersdorf nahen an der Übung teil.

Zeitgleich fand in Dimbach die Herbstübung mit “heisser” Atemschutzübung für den Abschnitt Grein statt. Auch hier war unsere Feuerwehr mit einem Atemschutztrupp vertreten. Die Kameraden der FF Riedersdorf hatten die Aufgabe gemeinsam mit der Feuerwehr St. Georgen am Walde eine Zubringerleitung bis zum Brandobjekt aufzubauen. Leider hätte das Wetter bei dieser Übung etwas besser sein können. Dennoch konnten unsere Feuerwehrkameraden die an sie gestellten Aufgaben erfolgreich erledigen.

Weiter zu den Bildern ...

Zur Atemschutzübung in Dimbach ...

 
Aktion Ferienpass 2012!

IMG_0494 Diese Aktion wurde heuer bereits zum 11. mal vom Kulturreferat der Gemeinde Pabneukirchen an alle Vereine ausgeschrieben. 20 Schulkinder unterschiedlichen Alters besuchten an diesem Tag unsere Feuerwehr.

Wir stellten unsere Feuerwehr vor und versuchten den Kindern einen Eindruck von den vielseitigen Aufgaben zu vermitteln. In einem Stationsbetrieb war es den Kindern möglich unter der Führung unserer FeuerwehrkameradenInnen die verschiedenen Aufgabengebiete, sowie die dazugehörigen Geräte kennen zu lernen und miteinander damit zu arbeiten.

Besonders gut hat den Kindern das Löschen mit dem Handfeuerlöscher und das Errichten einer vollständigen Löschleitung mit TS, Verteiler und 2 C Rohren gefallen.

Die Aktion der FF Riedersdorf wurde von den Schulkindern  sowie auch von ihren Eltern mit großer Begeisterung aufgenommen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön unseren engagierten Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, sowie ganz besonders unserer Jugendbetreuerin Sandra Haider für die großartige Jugendarbeit.

 

Weiter zu den Fotos ...

 
Nachtübung am 10. August 2012

IMG_0227 Bei Nacht ist alles anders! Aus diesem Grund veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Riedersdorf in jedem Jahr eine Nachtübung. Übungsschwerpunkt ist dabei das korrekte Arbeiten bei Dunkelheit. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Mönchdorf und dem Roten Kreuz St. Georgen am Walde wurde die Übung beim Anwesen der Familie Ludwig Lindtner in Niederschreineredt durchgeführt. Das Löschwasser wurde zunächst vom ca. 500m entfernten Löschwasserbehälter entnommen und anschließend durch den Einsatz von 2 Vakuumfässern verstärkt. 29 B-Druckschläuche kamen hierbei zum Einsatz. 7 Personen mit diversen Verletzungen mussten von den Atemschutztrups der FF Mönchdorf und der FF Riedersdorf aus dem stark verrauchten Gebäude gerettet werden. Sie wurden anschließend dem Roten Kreuz St. Georgen am Walde zur weitern Versorgung übergeben. Eine Person wurden unter besonders schwierigen Bedingungen gemeinsam mit den Mitarbeitern des Roten Kreuzes gerettet werden. An der Übung nahmen 14 MitarbeiterInnen vom Roten Kreuz St. Georgen am Walde, 15 Mann der Nachbarsfeuerwehr Mönchdorf und 26 KameradenInnen der FF Riedersdorf teil. 8 Freiwillige übernahen die Darstellung der Versetzten Personen. Bei der gemeinsamen Abschlussbesprechung wurden etwaige Fehler und Verbesserungsvorschläge besprochen, damit im Ernstfall ein möglichst reibungsloser und rascher Ablauf sichergestellt ist. Das Feuerwehrkommando der FF Riedersdorf bedankt sich bei allen Mitwirkenden sehr herzlich. Ganz besonders bedanken wir uns bei unserer Nachbarsfeuerwehr Mönchdorf und beim Roten Kreuz St. Georgen am Walde sehr herzlich für die hervorragende Zusammenarbeit.

 

Weiter zu den Fotos ...

 
Funklehrgang mit ausgezeichnetem Erfolg absolviert!

Johannes Lindner hat am Funklehrgang in Naarn teilgenommen und diesen mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen.

Wir gratulieren unserem Feuerwehrkameraden Hr. Johannes Lindner sehr herzlich zu diesem hervorragendem Erfolg!

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 Weiter > Ende >>

Seite 14 von 15